• Politische Demonstration Wir verstehen den CSD in Kiel als eine politische Demonstration durch die wir auf die noch immer herrschenden Ungleichheiten in der Gesellschaft aufmerksam machen möchten und für die Sichtbarkeit der LGBTIAQ*-Community sorgen wollen. Wir sehen in der jährlichen Demonstration eine Chance, die Aufmerksamkeit der Politik und der Mehrheitsgesellschaft auf unsere Forderungen (Link) zu lenken und unseren Zielen dadurch einen Schritt näher zu kommen. Um an die bereits gewonnenen und durchlebten Kämpfe der LGBTIAQ*-Community zu erinnern und diese wertzuschätzen, entscheiden wir uns bewusst dafür, unsere Veranstaltung weiterhin unter dem Namen des Christopher-Street-Days laufen zu lassen und nicht die Bezeichnung Pride zu verwenden. Wir sind zwar stolz auf unsere Community und möchten die Queerness auf den an die Demo anschließenden bunten Straßenfesten voller Konfetti in allen Farben des Regenbogens feiern, jedoch liegt unserer Fokus auf den politischen und gesellschaftlichen Konflikten und Forderungen, die wir auch heute noch als bitter nötig ansehen. Seid mit uns zusammen laut und bunt und demonstriert mit uns auf Kiels Straßen! Veranstaltung

Unsere Sponsor*innen